Angebote zu "Lohn" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Lexware Lohn+Gehalt PRO 2020
748,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahresversion 365-Tage GRLexware lohn+gehalt pro 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen/SteuerDeutsch - Box - 1 Jahrelohn+gehalt pro 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen/Steuer

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Lexware Lohn+Gehalt Plus 2020
421,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahresversion 365-Tage GRLexware lohn+gehalt plus 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen/SteuerDeutsch - CD - Box - Vollversion - 1 Jahrelohn+gehalt plus 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen/Steuer

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Lexware Lohn+Gehalt Premium 2020
934,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahresversion 365-Tage GRLexware lohn+gehalt premium 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen/SteuerDeutsch - CD - Box - Nur Lizenz - Vollversion - 1 Jahrelohn+gehalt premium 2020 Jahresversion 365 Tage - Software - Finanzen

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Benken, Björn: Selbstfinanzierende Lohn- und Be...
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.06.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Selbstfinanzierende Lohn- und Beschäftigungssubventionen, Autor: Benken, Björn, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftstheorie // Arbeit // allgemein // Erwerbstätigkeit // Beruf // Rechnungswesen // Wirtschaft // Finanzen // Kredit // Business // Management // Besteuerung // Steuerrecht // Politik und Staat // Wirtschaftstheorie und // philosophie // Arbeits // Einkommensökonomie // Management spezifischer Bereiche // Persönliche Finanzen // Öffentliche Finanzen, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 274, Gewicht: 359 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Feldhoff, Kerstin: Der Anspruch auf gleichen Lo...
51,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.11.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Anspruch auf gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit, Titelzusatz: Zur mittelbaren Diskriminierung von Frauen in Entgelttarifverträgen, Auflage: 1. Auflage von 1998 // 1. Auflage, Autor: Feldhoff, Kerstin, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsgesetz // Arbeitsrecht // Arbeit // allgemein // Frau // Beruf // Karriere // Wirtschaft // Finanzen // Gleichstellung // Entlohnung // Lohn // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // für Frauen und // oder Mädchen, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 379, Reihe: Arbeits- und Sozialrecht (Nr. 49), Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Bust-Bartels, Axel: Vollbeschäftigung ohne Nied...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.01.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vollbeschäftigung ohne Niedriglohn, Auflage: 1999, Autor: Bust-Bartels, Axel, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Entlohnung // Lohn // Politik // Arbeit // Betrieb // Gewerkschaft // Wirtschaft // Finanzen // Beschäftigung // wirtschaftlich // Vollbeschäftigung, Rubrik: Arbeit, Interessenvertretung, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 182 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
LEO-Gewinn-Beteiligung: UPTODATE-Offensive Hand...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jährlich treffen sich die Spitzenunternehmerinnen und -unternehmer der UPTODATE-Offensive zu einem intensiven Erfahrungsaustausch bei den Unternehmertagen. Hochkarätige Referenten, impulsgebende Workshops und innovative Seminarthemen zum Jahresauftakt sind richtungsweisend für das bevorstehende Geschäftsjahr. Udo Steffen hat an vielen etablierten Standards, im Besonderen im Bereich Finanzen und Wirtschaft, mitgewirkt. Als Leiter des Leistungscenter Finanzen und Buchhaltung war er mitbeteiligt an der Entwicklung des Konzeptes LEO-Lohn. Dies ist eine leistungsorientierte Gewinnbeteiligung, die als nachhaltige und wirkungsvolle Erfolgsstrategie zur Mitarbeitermotivation angewendet wird. Profitieren Sie von der Erfahrung und Fachkompetenz des Referenten und nutzen Sie die weiterführenden Impulse dieses Vortrags. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Udo Steffen, Rolf Steffen, Martin Falk. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/stef/000004/bk_stef_000004_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Was ist also unser Lohn?
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist also unser Lohn? ab 39 EURO Die Finanzen der nordafrikanischen Kirchen im 4. und frühen 5. Jh.

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Die Begünstigung thesaurierter Gewinne bei Pers...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: Steuerlehre 08, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Jahren zieht es zahlreiche, ursprünglich in Deutschland ansässige Unternehmen, ins Ausland. Entweder verlegen sie ihren kompletten Firmensitz dorthin, oder eröffnen eine ausländische Betriebsstätte dort. Hauptbeweggründe für diesen Schritt sind neben den niedrigeren Lohn- und Nebenkosten vor allem auch steuerliche Aspekte. Denn im Aus-land erwirtschaftete Gewinne müssen auch dort versteuert werden und so gehen der Deutschen Finanzverwaltung jährlich Milliarden an Steuereinnahmen verloren. Nach Bundesministerium der Finanzen (BMF) 2009 betrug der Spitzensteuersatz im Jahr 2008 47,5 % und bewegt sich somit im internationalen Vergleich im Mittelfeld. Jedoch liegt Deutschland damit über den in vielen europäischen Nachbarländern geltenden Steuersätzen. Die niedrigsten Spitzensteuersätze werden in Tschechien und Litauen mit 15 % veranschlagt, 40 % in Polen und in der Schweiz (BMF 2009, S. 9). In Dänemark liegt dieser bei 59 %, in Schweden bei 56,6 %, in Belgien (Brüssel) bei 53 % und in Österreich bei 50 %. Bei den Kapitalgesellschaften waren bis Ende 2007 25 % Körper-schaftssteuer zzgl. Solidaritätszuschlag von 5,5 % und die nach dem jeweiligen Hebe-satz der Gemeinde berechnete Gewerbesteuer fällig. Somit kam eine GmbH in Deutsch-land bei einem Hebesatz für die Gewerbesteuer von 400 % und einer Steuermesszahl von 5 auf eine Gesamtsteuerlast von 38,65 % auf Ebene der Gesellschaft. Die sich dar-aus für den Unternehmer ergebende Gesamtsteuerbelastung lag somit weit über den von anderen europäischen Ländern und die 'Flucht der Unternehmen aus Deutschland' ist aus Sicht der Unternehmen völlig nachvollziehbar. Im Zuge der Unternehmenssteuerre-form 2008 sollten Änderungen in Hinblick auf die Steuerbelastung vorgenommen wer-den, um so die Attraktivität für Investitionen im Inland zu schaffen. Ziel dieses Referates ist es nach einer Abgrenzung der Begriffe Einzelunternehmen, Personengesellschaft, Gewinn und Thesaurierung (Kapitel 2) und der Vorstellung der Besteuerung von Einzelunternehmen und Personengesellschaften (Kapitel 3) die Option der Thesaurierung von Gewinnen in Einzelunternehmen und Personengesellschaften zu untersuchen (Kapitel 4). Dabei erfolgt ein Vergleich der Gesamtsteuerbelastung mit und ohne Anwendung 34a Einkommenssteuergesetz (EStG).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot