Angebote zu "Jäger" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Kunst des klaren Denkens (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Gehirn ist für das Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern - die verheerend sein können für unsere Finanzen, unsere Karriere, unser Glück. Rolf Dobelli nimmt die tückischsten »Denkfallen« unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen. Und so erfahren wir, warum wir unser eigenes Wissen systematisch überschätzen (und andere für dümmer halten, als sie sind), warum etwas nicht deshalb richtiger wird, weil Millionen von Menschen es für richtig halten, oder warum wir Theorien nachhängen, selbst wenn sie nachweislich falsch sind. Rolf Dobellis Texte sind sowohl inhaltlich ausgesprochen bereichernd als auch ein echtes Lesevergnügen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Kunst des klaren Denkens
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Gehirn ist für das Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern - die verheerend sein können für unsere Finanzen, unsere Karriere, unser Glück. Rolf Dobelli nimmt die tückischsten "Denkfallen" unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen. Und so erfahren wir, warum wir unser eigenes Wissen systematisch überschätzen (und andere für dümmer halten, als sie sind), warum etwas nicht deshalb richtiger wird, weil Millionen von Menschen es für richtig halten, oder warum wir Theorien nachhängen, selbst wenn sie nachweislich falsch sind. Rolf Dobellis Texte sind sowohl inhaltlich ausgesprochen bereichernd als auch ein echtes Lesevergnügen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Kunst des klaren Denkens (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Gehirn ist für das Leben als Jäger und Sammler optimiert. Heute leben wir in einer radikal anderen Welt. Das führt zu systematischen Denkfehlern - die verheerend sein können für unsere Finanzen, unsere Karriere, unser Glück. Rolf Dobelli nimmt die tückischsten »Denkfallen« unter die Lupe, in die wir immer wieder tappen. Und so erfahren wir, warum wir unser eigenes Wissen systematisch überschätzen (und andere für dümmer halten, als sie sind), warum etwas nicht deshalb richtiger wird, weil Millionen von Menschen es für richtig halten, oder warum wir Theorien nachhängen, selbst wenn sie nachweislich falsch sind. Rolf Dobellis Texte sind sowohl inhaltlich ausgesprochen bereichernd als auch ein echtes Lesevergnügen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Best Of Hollywood: 3 Movie Collection 18: U-Tur...
3,49 € *
zzgl. 5,98 € Versand

U-Turn - Kein Weg zurück Die Angst sitzt Glücksritter Bobby Cooper im Nacken: Zwei Finger haben ihm russische Gangster schon brutal abgenommen, weil er seine Spielschulden nicht bezahlen konnte. Vollgepumpt mit Koks und Pillen rast Bobby durch die Wüste Richtung Las Vegas, um das Geld abzuliefern. Doch dann platzt sein Kühlerschlauch, und der Kleinganove strandet in dem Wüstenkaff Superior. Dort schnappt er sich zwar die heißeste Braut, doch verliert all seine Dollars. Damit nicht genug: Die Russenkiller sind ihm auf der Spur, ein jugendlicher Schläger macht ihn an, und der Sheriff nimmt ihn ins Visier. Als Retter in der Not erweist sich der reiche Jake McKenna. Der bietet Bobby die nötige Kohle, um Superior den Rücken kehren zu können - wenn er sich zu einem Mord bereiterklärt... Laufzeit: 120 Min. Produktionsjahr: 1997 Regie: Oliver Stone Darsteller: Jennifer Lopez, Nick Nolte, Sean Sean The Replacement Killers Ein letzter Auftrag des mächtigen Triaden-Bosses Mr.Wei noch, dann ist der chinesische Killer John Lee ein freier Mann. Doch Lee bringt den todbringenden Schuß nicht übers Herz und nimmt damit in Kauf, daß er und seine Familie fortan auf Weis Abschußliste stehen. Während er sich bei der Dokumentenfälscherin Meg neue Papiere besorgen will, um aus den USA zu fliehen, tauchen die Ersatzkiller auf... Laufzeit: 92 Min. Produktionsjahr: 1997 Regie: Antoine Fuqua, John Woo; Darsteller: Jürgen Prochnow, Michael Rooker, Til Schweiger, Mira Sorvino, Danny Trejo, Ken Tsang Truth or consequences N.M. Zwei Jahre saß Raymond im Knast. Jetzt soll ihm ein letzter todsicherer Coup die nötigen Finanzen bringen, um mit seiner sexy Ganovenbraut Addy ein neues Leben zu beginnen. Doch der einfache Plan schlägt fehl: Raymonds Kollegen, der Psychopath Curtis und dessen mysteriöser Kumpel Marcus drehen durch, und ein Blutbad reißt Raymond brutal aus seinen Träumen vom idyllischen Familienleben in Mexiko. Von den Cops gnadenlos gejagt, nimmt das Quartett zwei unschuldige Camper als Geiseln und irrt durch das Hinterland. Schon wieder ein Fehler: Denn der biedere Gordon möchte selbst spüren, was es heißt, ein vogelfreier Killer zu sein. Mit dem Rücken zur Wand versuchen Raymond und Addy alles, ihrem Schicksal ein Schnippchen zu schlagen, doch die Jäger kommen immer näher. Im kleinen Ort Truth or Consequences, New Mexico, kommt es zur blutigen Entscheidung... Laufzeit: 103 Min. Produktionsjahr: 1997 Regie: Kiefer Sutherland Darsteller: Kim Dickens, Vincent Gallo, Kevin, Pollak, Kiefer Sutherland, Mykelti Williamson

Anbieter: reBuy
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Brasilien. Ein Land der Zukunft
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch (erstmals 1941 veröffentlicht) wurde schnell zu einem Klassiker. 'Brasilien. Ein Land der Zukunft' ist ein grosses Porträt des Landes aus der Perspektive eines Ausländers, der seine letzten Jahre in Brasilien verbrachte. Zweig nimmt den Leser mit auf eine Tour durch Bahia, Recife, die Hügel von Rio de Janeiro und beobachtet brasilianische Kulturgewohnheiten. Er taucht auch in einer Analyse der brasilianischen Wirtschaft und Geschichte. Viele der Vorhersagen von Zweig sind tatsächlich zustande gekommen. So ist dieses Buch ein historisches Dokument, eine Chronik, eine Aufzeichnung der Eindrücke durch die Augen eines berühmten europäischen Autors beobachtet. Aus der Einleitung: '... Als ich im Jahre 1936 zum PEN-Club-Kongress in Buenos Aires nach Argentinien fahren sollte, fügte sich dem die Einladung bei, gleichzeitig Brasilien zu besuchen. Meine Erwartungen waren nicht sonderlich gross. Ich hatte die durchschnittliche hochmütige Vorstellung des Europäers oder Nordamerikaners von Brasilien und bemühe mich jetzt, sie zurückzukonstruieren: irgend eine der südamerikanischen Republiken, die man nicht genau von einander unterscheidet, mit heissem, ungesundem Klima, mit unruhigen politischen Verhältnissen und desolaten Finanzen, unordentlich verwaltet und nur in den Küstenstädten halbwegs zivilisiert, aber landschaftlich schön und mit vielen ungenützten Möglichkeiten - ein Land also für verzweifelte Auswanderer oder Siedler und keinesfalls eines, von dem man geistige Anregung erwarten konnte. Zehn Tage daran zu wagen, schien mir genug für jemanden, der seinem Beruf nach weder fachmässiger Geograph, Schmetterlingssammler, Jäger, Sportsmann oder Kaufmann war. Acht Tage, zehn Tage und dann rasch wieder zurück, so dachte ich, und ich schäme mich nicht, diese meine törichte Einstellung zu verzeichnen. Ich halte es sogar für wichtig, denn sie ist ungefähr dieselbe, die noch heute in unseren europäischen und nordamerikanischen Kreisen im Umlauf ist. Brasilien ist heute im kulturellen Sinne noch ebenso eine terra incognita, wie sie es den ersten Seefahrern im geographischen gewesen. Immer wieder bin ich von neuem überrascht, welche verworrenen und unzulänglichen Vorstellungen selbst gebildete und politisch interessierte Menschen von diesem Lande haben, das doch unzweifelhaft bestimmt ist, einer der bedeutsamsten Faktoren in der künftigen Entwicklung unserer Welt zu werden. ...'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Brasilien
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Brasilien. Ein Land der Zukunft' ist ein grosses Porträt des Landes aus der Perspektive eines Ausländers, der seine letzten Jahre in Brasilien verbrachte. Zweig nimmt den Leser mit auf eine Tour durch Bahia, Recife, die Hügel von Rio de Janeiro und beobachtet brasilianische Kulturgewohnheiten. Er taucht auch in einer Analyse der brasilianischen Wirtschaft und Geschichte. Viele der Vorhersagen von Zweig sind tatsächlich zustande gekommen. So ist dieses Buch ein historisches Dokument, eine Chronik, eine Aufzeichnung der Eindrücke durch die Augen eines berühmten europäischen Autors beobachtet. Aus der Einleitung: '... Als ich im Jahre 1936 zum PEN-Club-Kongress in Buenos Aires nach Argentinien fahren sollte, fügte sich dem die Einladung bei, gleichzeitig Brasilien zu besuchen. Meine Erwartungen waren nicht sonderlich gross. Ich hatte die durchschnittliche hochmütige Vorstellung des Europäers oder Nordamerikaners von Brasilien und bemühe mich jetzt, sie zurückzukonstruieren: irgend eine der südamerikanischen Republiken, die man nicht genau von einander unterscheidet, mit heissem, ungesundem Klima, mit unruhigen politischen Verhältnissen und desolaten Finanzen, unordentlich verwaltet und nur in den Küstenstädten halbwegs zivilisiert, aber landschaftlich schön und mit vielen ungenützten Möglichkeiten - ein Land also für verzweifelte Auswanderer oder Siedler und keinesfalls eines, von dem man geistige Anregung erwarten konnte. Zehn Tage daran zu wagen, schien mir genug für jemanden, der seinem Beruf nach weder fachmässiger Geograph, Schmetterlingssammler, Jäger, Sportsmann oder Kaufmann war. Acht Tage, zehn Tage und dann rasch wieder zurück, so dachte ich, und ich schäme mich nicht, diese meine törichte Einstellung zu verzeichnen. Ich halte es sogar für wichtig, denn sie ist ungefähr dieselbe, die noch heute in unseren europäischen und nordamerikanischen Kreisen im Umlauf ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Brasilien. Ein Land der Zukunft
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch (erstmals 1941 veröffentlicht) wurde schnell zu einem Klassiker. 'Brasilien. Ein Land der Zukunft' ist ein großes Porträt des Landes aus der Perspektive eines Ausländers, der seine letzten Jahre in Brasilien verbrachte. Zweig nimmt den Leser mit auf eine Tour durch Bahia, Recife, die Hügel von Rio de Janeiro und beobachtet brasilianische Kulturgewohnheiten. Er taucht auch in einer Analyse der brasilianischen Wirtschaft und Geschichte. Viele der Vorhersagen von Zweig sind tatsächlich zustande gekommen. So ist dieses Buch ein historisches Dokument, eine Chronik, eine Aufzeichnung der Eindrücke durch die Augen eines berühmten europäischen Autors beobachtet. Aus der Einleitung: '... Als ich im Jahre 1936 zum PEN-Club-Kongreß in Buenos Aires nach Argentinien fahren sollte, fügte sich dem die Einladung bei, gleichzeitig Brasilien zu besuchen. Meine Erwartungen waren nicht sonderlich groß. Ich hatte die durchschnittliche hochmütige Vorstellung des Europäers oder Nordamerikaners von Brasilien und bemühe mich jetzt, sie zurückzukonstruieren: irgend eine der südamerikanischen Republiken, die man nicht genau von einander unterscheidet, mit heißem, ungesundem Klima, mit unruhigen politischen Verhältnissen und desolaten Finanzen, unordentlich verwaltet und nur in den Küstenstädten halbwegs zivilisiert, aber landschaftlich schön und mit vielen ungenützten Möglichkeiten - ein Land also für verzweifelte Auswanderer oder Siedler und keinesfalls eines, von dem man geistige Anregung erwarten konnte. Zehn Tage daran zu wagen, schien mir genug für jemanden, der seinem Beruf nach weder fachmäßiger Geograph, Schmetterlingssammler, Jäger, Sportsmann oder Kaufmann war. Acht Tage, zehn Tage und dann rasch wieder zurück, so dachte ich, und ich schäme mich nicht, diese meine törichte Einstellung zu verzeichnen. Ich halte es sogar für wichtig, denn sie ist ungefähr dieselbe, die noch heute in unseren europäischen und nordamerikanischen Kreisen im Umlauf ist. Brasilien ist heute im kulturellen Sinne noch ebenso eine terra incognita, wie sie es den ersten Seefahrern im geographischen gewesen. Immer wieder bin ich von neuem überrascht, welche verworrenen und unzulänglichen Vorstellungen selbst gebildete und politisch interessierte Menschen von diesem Lande haben, das doch unzweifelhaft bestimmt ist, einer der bedeutsamsten Faktoren in der künftigen Entwicklung unserer Welt zu werden. ...'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot